+49 157 57355938 kontakt@gfpot.de

Die Reise zum wahren Grund deines Seins

In Gemeinschaft unser Potential entfalten…

…bis zur Vollendung!

>> Anmeldung zum Seminar in Steyerberg 28.06.-30.06.2019 <<

„Reif und erwachsen zu werden bedeutet für die meisten Kinder und Jugendlichen, sich die beschädigte Existenz des durchschnittlichen Erwachsenen zu eigen zu machen. Der Anfang ihrer Potentialentfaltung bedeutet für Erwachsene, die eigene beschädigte, aufgezwungene Existenz erkannt zu haben und sich nach Hilfe umzusehen, um sie allmählich wieder abzustreifen”. (Zitat von Götz Eisenberg)

Potentialentfaltung-BrainDas menschliche Gehirn ist ein soziales Organ.

Grundlage von Potentialentfaltung ist nach den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung immer eine empathische, liebevolle Gemeinschaft. Wir Menschen brauchen immer Interaktion mit anderen, Ermutigung und gegenseitige Unterstützung, um uns entwickeln und entfalten zu können.

Damit unsere ureigenen Fähigkeiten und Anlagen, eben unsere Potentiale zu entdecken und auszubauen. Dann können wir unser eigenes Genie in uns und anderen erkennen und fördern. Wir beginnen ab dem Zeitpunkt miteinander über uns selbst hinauswachsen, ab dem wir anfangen uns gegenseitig einzuladen, zu ermutigen und zu inspirieren. Wir sind inspiriert durch die Forschungsergebnisse, die Lehren und die zukunftsweisenden Bücher von Daniel Siegel, Gerald Hüther, Bruce Lipton und Peter Levine.

Wir sehen uns als Teil einer wachsenden Bewegung, die in verschiedenen sozialen Experimenten ein anderes Zusammenleben und menschliche Werte fördert.

Diese beruhen nicht auf Konkurrenz, Abgrenzung und Kampf. Sondern stattdessen auf einer kooperativen Gemeinschaft, in der jede und jeder Einzelne einen wertvollen Beitrag für das Ganze leisten kann.

Einfach indem er oder sie so ist wie sie ist, und das Beste in sich und in anderen sieht und fördert. Empathische „Mikro-Gemeinschaften“ als Experimentierräume und Erlebnisorte in Privathäusern und Gemeinschaften dienen als „Treibhäuser“, in denen die Mitglieder sich spiegeln und entwickeln können.

Doch sie sind nicht getrennt von dem „Freiland“ der umgebenden Gesellschaft. Und sind auch keine künstlichen Labors, die einen „keimfreien Raum“ erschaffen, der von den Herausforderungen des Alltags isoliert ist.

Aktuelle Workshops & Seminare

März/April 2019

15.03. bis 17.03.2019

37217 Witzenhausen, Hessen

Kick-Off,  auch für Neueinsteiger

19.04. bis 22.04.2019

In der Apelernerei, Berliner Straße 5, D-31552 Apelern
bei Hannover

mit div. Fortbildungselementen

Mai 2019

03.05. bis 05.05.2019

37217 Witzenhausen, Hessen 

Kick-Off,  auch für Neueinsteiger

Juni 2019

31.05. bis 02.06.2019

In der Apelernerei, Berliner Straße 5, D-31552 Apelern
bei Hannover

Schwerpunkt Fortbildung

 

28.06. bis 30.06.2019

Seminar Gemeinschaftsbildung

in Steyerberg, Gemeinschaft „Lebensgarten“

Anmeldung hier <<

 

Juli/August 2019

05.07. bis 07.07.2019

37217 Witzenhausen, Hessen

Kick-Off,  auch für Neueinsteiger

02.08. bis 04.08.2019

In der Apelernerei, Berliner Straße 5, D-31552 Apelern
bei Hannover

Schwerpunkt Fortbildung

Unser starkes Potentialentfaltungs-Team

Günter Ernst Voelk

Günter Ernst Voelk

Gesellschaft für Potentialentfaltung

 

Katrin

Katrin

Systemischer Coach

 

Frank-Rüdiger

Frank-Rüdiger

Empath, Quer-Denker

 

Jens

Jens

Entspannungspädagoge, Webseitengestaltung

 

Der Initiator

Mein Lebensweg, meine Gefühle und Inspirationen – mein wahres Ich

Über Günter Voelk

Hineingeboren in eine äußerlich reiche Industriellenfamilie, habe ich meinen persönlichen Wert als junger Mensch dennoch nie kennengelernt. Um mein falsches Selbstbild hinterfragen zu können, musste ich erst meine Ehe, meine Familie und meine Existenzgrundlage zerstören. Erst da wurde ich bereit, die Regierungsgewalt in meinem Leben abzugeben an die höhere Macht, die mich geschaffen hat. Erst seit ich nicht mehr selbst das Zentrum meines Lebens bin, fühle ich mich frei. Frei, wertvoll und liebenswert. Erst seit ich “neu geboren” bin, erfahre ich immer mehr meine wahre Identität und den Grund meiner Existenz. Erst seitdem werde ich in tiefer und tiefer meine Berufung hinein geführt. Mehr über mich, mein Leben, wie ich bin und denke und warum ich so geworden bin: Buch: Der ungezähmte Mann (1) Buch: Der ungezähmte Mann (2)

Häufig gestellte Fragen

Was unterscheidet die Potentialentfaltungsgruppen (PEG) von den klassischen Selbsterfahrungsgruppen?

Selbsterfahrungsgruppen haben für viele Menschen einen positiven, hilfreichen Beitrag geleistet zur Heilung von Wunden der Vergangenheit und Befreiung von alten Mustern. Potenzialentfaltung geht insofern darüber hinaus, dass sie in erster Linie zukunftsorientiert ist und die einzigartigen Fähigkeiten und Begabungen eines jeden Individuums frei legt und fördert. Die Auseinandersetzung mit Konditionierungen und Blockaden findet im Rahmen der PEG auch statt. Das eigentliche Ziel jedoch ist es die eigenen Potentiale voll zu entfalten. Etwaige Hindernisse auf dem Weg dahin können nebenher auch aufgelöst werden. Sie möchte ebenso jeden Menschen darin bestärken, seinen Beitrag zur positiven Veränderung und Gestaltung in seinem Umfeld zu leisten – und damit auch die Gesellschaft mit zu verändern.

Ich habe schon soviel Potentialentfaltung (PE) durch mein berufliches Umfeld erlebt und habe meine Fähigkeiten stark erweitert. Dennoch bin ich nicht zufrieden, frage mich, ob mir P.E. noch etwas geben kann?

Potentialentfaltung durch Coaching im beruflichen Umfeld dient in erster Linie dazu, Mitarbeiter leistungsfähiger und effizienter für das Unternehmen zu machen (z.B. über Softskills).

Es geht eher weniger darum, die einzigartigen Fähigkeiten und die Individualität freizulegen.

Und schon gar nicht darum, ein anderes soziales Miteinander und eine empathische Gemeinschaft zu entwickeln, aus der sich möglicherweise sogar Ideen für alternative Gesellschaftsmodelle entwickeln könnten.

Warum finden die  Potentialentfaltungsgruppen in privaten Wohnzimmern statt?

Im privaten Umfeld entsteht ein höherer Grad von Nähe und Vertrautheit als im professionellen Umfeld (Klinik, Therapeutenzimmer, Seminarhaus etc.).

Gleichzeitig ist der Transfer und die Umsetzung der Erfahrungen und Prozesse leichter gegeben.

Es geht nicht um Therapie, sondern um die Evolution eines ursprünglichen, menschenwürdigen und lebenswerten Daseins.

Ich würde gerne eine Potentialentfaltungsgruppe in meiner Gemeinschaft starten, was ist die Voraussetzung dafür ?

Ein Event für Potentialentfaltung kann überall dort stattfinden, wo jemand

  • einen Raum (z.B. Wohnzimmer) hat
  • bei der Organisation mithelfen möchte
  • fünf interessierte Menschen zusammenbringt.

Die restlichen 4-8 Teilnehmer kommen über unsere Facebookgruppe und die Moderation macht bisher noch überwiegend Günter Ernst Voelk, der Initiator der PEG.